Vereinshistorie

 

1990 wurde der Verein durch Aline Cronier unter dem Vorsitz von J. Morville und Georges De Bosscher Hilfe in Figanières gegründet und zog anschließend nach Callas um. Er besaß 4 bis 5 Spieltische. Man spielte ein Mal wöchentlich.

 

1994 zog der Verein nach Draguignan um, um weite Anfahrten zu vermeiden. Ein erstes Spiellokal wurde von freiwilligen Helfern eingerichtet.

 

1998 brauchte der Verein einen größeren Saal.  So zog er unter der Leitung von Claudia Prégnon in die 47 Rue Antoine Lombard in Draguignan um, wo er sich bis heute befindet.

 

2000 gab sich der Verein seinen Namem 'Atout Cœur' und wurde von der Präfektur als ordentlicher Verein anerkannt.

 

Inzwischen ist der Verein auf 120 Spieler angewachsen und organisiert 4 Turniere pro Woche.


Vorsitzende
1990 – 1998    Jean Morville (Gründer)
1998 – 2015    Claudia Prégnon 
 2015- 2017     Marie-Jeanne Vanel
2017-                Claudia Prégnon
Gründergruppe (in alphabetischer Reihenfolge)

Aline Cronier; Suzanne et  Georges De Bosscher; Françoise et Maurice Hugonnier; Jeannine et Jean Morville; Yolande Pierson